030 - 362 91 07
Katzen in Katzenpension

Aufnahmebedingungen

Voraussetzung für den Pensionsaufenthalt Ihres Tieres sind folgende Aufnahmebedingungen:

  • Eingangsuntersuchung in der Tierarztpraxis, falls dort in den letzten 3 Monaten keine Vorstellung statt fand.
  • gültige Impfungen bei Katzen: gegen Katzenschnupfen, Katzenseuche
  • Wir raten zusätzlich zum Test und anschließender Impfung gegen feline Leukose.
  • gültige Impfungen bei Kaninchen: gegen Myxomatose und RHD
  • bitte informieren Sie uns über Eigenarten, Krankheiten und eventuelle Medikamentengabe Ihres Tieres
  • Der Tierhalter muss sich aus Gründen des Tierschutzes damit einverstanden erklären, dass das Tier bei einer therapiebedürftigen Erkrankung auch ohne besonderen Auftrag auf seine Kosten behandelt wird.